Was ist binaurale Musik?

binaurale Musik mit Kopfhörer

Nimmt man Musik oder auch andere Geräusche mit einem normalen Mikrofon auf (ganz egal, ob in mono oder in stereo), so entspricht dies natürlich nicht unserem normalen Hörempfinden. Auch, wenn wir uns diese Aufnahme später mit einem guten Stereo-Kopfhörer anhören, so fehlt immer noch die räumliche Komponente des Klangs.

Unsere Ohren haben bei einem durchschnittlichen Menschen einen Abstand von etwa 17-22 cm. Die zwischen den beiden Ohren befindliche Kopfform absorbiert und reflektiert einen Teil der Schallwellen, die von einer Seite herankommen. Jedes Ohr empfängt also einen Klang ein bisschen anders. Dies ermöglicht es uns, einen mehr oder weniger guten dreidimensionalen Eindruck von Geräuschen zu erhalten. Wir können ungefähr lokalisieren, aus welcher Richtung ein bestimmter Ton kommt.

Mit spezieller binauraler Mikrofontechnik können wir mittlerweile schon deutlich verbesserte räumliche Aufnahmen von Klängen und Musik machen, diese hören sich auf einem Kopfhörer dann für uns „realer“ an als normale Stereo-Aufnahmen. Auch bei elektronisch produzierter Musik lässt sich die räumliche Position von Klängen anpassen und entsprechend aufzeichnen.

Bei ASMR-Aufnahmen werden üblicherweise zusätzlich zur geflüsterten Stimme auch andere Geräusche mit binauralen Mikrofonen aufgenommen, um besondere Entspannungseffekte zu erzielen. Es ist also naheliegend, auch einzelne Instrumente einer in die ASMR-Aufnahme eingeblendeten Musik mit wechselnden räumlichen Positionen zu versehen, um diesen Effekt zu verstärken.

Bitte verwechsele diese Methode jedoch nicht mit den sogenannten binauralen Beats oder binauralen Schwingungen, die mittels künstlich erzeugter Schwingungsmuster innerhalb der Musik eine Synchronisierung der beiden Gehirnhälften anstreben sollen. Ich finde diese Methode sehr künstlich und nicht harmonisch genug, um sie in unseren Phantasiereisen anzuwenden.

Um diese Räumlichkeit der Stimme und der Musik in den ASMR-Aufnahmen hören und genießen zu können, höre sie dir immer mit einem Kopfhörer an! Mit Lautsprechern wirst du nicht die gleichen Entspannungs-Effekte erzielen können.

Am besten hörst du dir jetzt gleich eine Phantasiereise von Sanuela an, um die entspannende Wirkung von binauraler Musik und ASMR-Aufnahmen für dich selbst auszuprobieren: Trage dich dazu einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein!

 

 

Jetzt downloaden

Bist du dabei und möchtest dir die ersten Phantasiereisen von Sanuela herunterladen? Trage dich jetzt in den kostenlosen Mitgliederbereich
von Sanuela ein, dort findest du alle Downloadlinks!

Wenn du bereits Mitglied bei Sanuela bist, benutze zum Einloggen bitte die Login-Seite.